Montag, 18.6.2012

Es geht Viktoria wieder etwas besser. Die Nacht war gut, das Frühstück klappt endlich mal wieder ganz gut trotz intensivem Gezappel.

Sie hat heute tagsüber eine wieder deutlich bessere Atmung. Erst gegen Abend röchelt sie wieder eine ganze Weile, als sie erneut einige Schlucke Mageninhalt heraufwürgt und sich verschluckt. Nachmittags wird die Sonde neu gelegt.

Die Blutwerte des Tages: Hb 9,1, Leukos 5200, Thrombos 550, Ferritin 33, il-2 3700. Der il-2 ist erneut sprunghaft angestiegen. Aber wir waren auch schonmal höher. Ist da doch wieder etwas im Busch?!

Das Baclofen wird von 10mg auf 7,5mg reduziert.

Viktoria hat nun nicht einfach nur Durchfall wie schon die letzten Tage (naja, so richtig fest war ihr Stuhl ja noch nie), sondern jetzt schließt sich ihre Muskulatur am After überhaupt nicht mehr. Sie drückt auch nicht mehr mit verzerrten Mundwinkeln, wie wir das bislang immer gesehen haben. Sie läuft quasi aus!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.