Freitag, 22.6.2012

Die Nacht war nicht besonders gut. Viktorias Röcheln ist nach wie vor stark, ihre Sauerstoffsättigung ist aber durchgängig sehr gut. Die Inhalationen scheinen keinerlei Effekt zu haben. Sie bekommt aufgrund der immer noch schlechten Blutsalze zusätzlich Elektrolyte durch die Sonde.

Viktoria wirkt sehr unruhig, bewegt sich ständig ganz leicht.

Obwohl wir durch den Aufenthalt Viktoria nicht wirklich helfen konnten, werden wir sicherheitshalber noch eine Nacht bleiben.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.