Horizonterweiterung

Seit kurzem gibt’s auf Vickys Blog eine neue Rubrik, unter der ich ausgewählte Bücher bzw. Filme vorstelle und meinen unzensierten Senf dazugebe. Sie alle haben etwas mit Leben und Tod zu tun, sind irgendwo philosophisch wertvoll oder befassen sich mit spiritueller Entwicklung – und manche sind einfach nur unterhaltsam.

Bevor ihr jetzt abwinkt: Bitte nicht Spiritualität mit Religion verwechseln! Bei der Religion geht es darum, vorgefertigte Denkmuster zu inhalieren. Spiritualität hingegen ist ein dem Menschen innewohnender Impuls, selbst nach Antworten zu suchen. Nach Antworten auf die „großen Fragen“ des Lebens. Warum bin ich hier? Was soll das alles hier? Warum sind die Dinge so und nicht anders? Warum wurde mir heute schon wieder der letzte Parkplatz weggeschnappt? Oder eben auch: Warum muß ich so leiden? Warum ist mein Kind gestorben?

Aber Spiritualität ist noch mehr als das. Spiritualität ist Bewußtsein und Ausdruck. In der Art und Weise, wie ich mein tägliches Leben lebe, drücke ich meine Spiritualität aus. Tue ich das, was ich tue bewußt? Oder laufe ich den ganzen Tag auf Autopilot herum und frage mich abends, was ich heute eigentlich getan habe?

Spiritualität ist etwas, daß jeden Menschen angeht. In seinem tiefsten Innern interessiert sich auch jeder Mensch dafür – den Zeitpunkt, wann wir uns damit beschäftigen, legt jedoch jeder von uns selbst fest.

Doch nun genug der Vorrede: Hier geht’s zur neuen Rubrik „Bücher/Filme“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.