Mittwoch, 10.8.2011

In der Nacht war Viktoria zweimal wach und hat gezuckt und geschrien, was das Zeug hält. Beide male ist es erst nach Verabreichung eines Beruhigungsmittels (Chloralhydrat) gelungen, sie zur Ruhe zu bringen.

Da der Hb weiter gefallen ist, bekommt sie heute nochmals Erythrozyten transfundiert. Ein weiteres EEG steht auf dem Programm. Einen Befund bekommen wir noch nicht. Keine Intensivstation – keine Priorität.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.