Samstag, 24.12.2011

Heute wollten wir Hirse in Viktorias Müsli mischen, aber das ging nicht durch die Sonde – obwohl der Brei nicht anders aussah als mit Haferflocken, es war ja alles gemixt.

Den Heiligen Abend verbringen wir alleine daheim. Das ist angenehm für alle. Viktoria will am frühen Abend anfangen zu quengeln, aber Ute kann sie mit Weihnachtsliedern schnell beruhigen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.